verschlagwortete Artikel "abholung"

Ebay Option „nur abholung“ eingestellt aber mit möglichen Versandkosten…?

Frage von lala: Ebay Option „nur abholung“ eingestellt aber mit möglichen Versandkosten…?
Situation:

wenn ich in meiner Auktion in der Kategorie die Option „nur Abholung“ eingestellt habe und ich aber dazu schreibe „…ansonsten kann ich auch die ware/das Buch gegen ein Gebühr von 1,50 Euro versenden…“,

der Käufer aber nur die Ware bezahlt ohne die Portogebühren, kann ich es ja schlecht bei Ebay melden. Da man laut Ebayrichtlinien in der Kategorie „Bücher“ sowiso keine Versandkosten nehmen darf.

Habe aber die Protogebühr als Alternative genommen, ansonsten muss er das Buch abholen. Was kann man in so einem Falle tun. Muss ich die Ware trotzdem versenden?

Beste Antwort:

Answer by coolcat2307
Nein, mußt Du nicht! Wenn Du eingestellt hast „nur Abholung“ dann gilt das auch! Mal davon abgesehen, dass man sonst nur Minus macht, wenn das Buch für 1 € ersteigert wird, verstehe ich Ebay in diesem Punkt auch nicht!
Das freiwillige Angebot von Dir, gegen Porto das Buch auch zu versenden, ist lediglich ein Entgegenkommen dem Käufer gegegenüber.

Fazit: Entweder er holt ab, oder er muß Dir die geforderte Gebühr für die Übersendung überweisen, denn die war Teil Deiner Beschreibung zu Deinem Angebot!

Teile ihm das noch einmal mit, die meisten Leute haben noch nicht begriffen, dass, wer lesen kann, eindeutig im Vorteil ist! Viele kucken nur oben und bieten dann, ohne den Text weiter unten zu lesen!

Aber das ist nicht Dein Problem, wenn die Leute das Angebot nicht richtig oder bis zum Ende lesen. Wenn es Ärger gibt, kannst Du es natürlich auch Ebay melden, denn Du hast ja alles richtig gemacht.

Fröhliche Weihnachten!

Was denkst Du? Schreib Deine Antwort darunter!

Kommentiere als Erster... - Was meinst Du?
Geschrieben von Anna - 7. November 2013 um 00:30

Kategorien: Fragen & Antworten   Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Powered by Yahoo! Answers